Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

Altbausanierung

Grundsätzlich versteht man unter dem Begriff „Altbausanierung“ alle Sanierungsarbeiten, die in Bestandsbauten durchgeführt werden. Folglich werden nur vorhandene Strukturen angepasst und nicht gänzlich neu errichtet.

Viele verbinden mit einer Altbausanierung sicherlich alte Fachwerkhäuser oder bürgerliche Bauten aus der Gründerzeit. Diese sind zwar ein wichtiger, aber nicht der ausschließliche Bestandteil aller Sanierungen in Deutschland. Selbst Häuser aus den 1970er-Jahren sind schon nicht mehr das, was man als „modern“ bezeichnen würde. Dies gilt besonders für den energetischen Standard.

Eine Altbausanierung lässt sich in zwei Bereiche unterteilen, von denen der technische Teil, die energetische Sanierung, der wichtigste ist. Die Optik spielt natürlich ebenfalls eine wichtige Rolle, kann aber stets im Zuge energetischer Maßnahmen angepasst werden.

Investiert man nur in die Erscheinung eines Altbaus, sind hohe finanzielle Verluste vorprogrammiert. Stattdessen sollten technische Maßnahmen, wie beispielsweise eine Dämmung, mit einem ansprechenden Äußeren kombiniert werden. Die „Technik“ verschwindet dabei meist im Hintergrund und wird von der gewünschten Optik überdeckt.

Auf diese Weise haben sich die Kosten der gesamten Sanierung in der Regel nach fünf bis zehn Jahren amortisiert. Achtet man bei der Altbausanierung stattdessen nur auf die Optik, dann ist mit keinerlei Amortisierung der Investitionskosten zu rechnen.

Vereinbaren Sie einen Termin

Vor-Ort Beratung

Wir sind Ihr Malerfachbetrieb in Franken, in dem sie hochqualifiziert und freundlich beraten werden. Gerne kommen wir zu Ihnen und besprechen Ihr Projekt vor Ort. Im Anschluss erhalten Sie ein erstes Angebot ohne Risiko.

Ihr Wunschtermin
× Chat